Latinčina-Nemčina slovník »

una znamená v Nemčina

LatinčinaNemčina
una verb

zusammendrückenVerb
zwei Dinge aneinanderpressen

una noun

EnsembleSubstantiv
Gruppe von Dingen, die eng zusammengehören

EnsembleSubstantiv
Gruppe von Künstlern – wie Schauspieler oder Musiker, die gemeinsam etwas vortragen

EnsembleSubstantiv
mehrere Bauwerke, die besonders als Gruppe wahrgenommen werden

EnsembleSubstantiv
mehrteiliges Kleidungsstück, besonders für Damen

GarniturSubstantiv
mehrere separate Stücke, die zusammen eine Einheit bilden (zum Beispiel Möbel- oder Kleidungsstücke)

una adjective

gemeinsamAdjektiv
mehreren Personen oder Sachen zugleich eigen (jedem gehört ein Anteil daran)

una adverb

selbanderAdverb
zu zweit

zueinanderAdverb
der/die/das eine zum anderen

zusammenAdverb
gemeinschaftlich, miteinander; zum Beispiel etwas tun

unus [una, unum (gen -ius)] adjective

einAdjektiv
gibt den Zahlenwert 1 an

einsAdjektiv
die Kardinalzahl zwischen null und zwei

unanimis [unanimis, unanime] adjective

einhelligAdjektiv
ohne Gegenstimmen

einstimmigAdjektiv
mit voller Zustimmung, ohne Gegenstimmen

adunare verb

paarenVerb
den Geschlechtsakt ausüben, kopulieren (bei Tieren, bei Menschen: umgangssprachlich, abwertend)

aduno [adunare, adunavi, adunatus] verb

einigenVerb
mehrere Parteien (zum Beispiel Personen oder Völker) zu einer Einheit verbinden

vereinenVerb
zur Gemeinsamkeit führen

vergatternVerb
Soldaten vor Antritt des Wachdienstes zur Einhaltung der Vorschriften verpflichten

adunatio [adunationis] noun

BundSubstantiv
juristischer Zusammenschluss

VereinigungsmengeSubstantiv
verschmolzene Menge bestehend aus den Elementen zweier Mengen

ZusammengehörigkeitSubstantiv
enge Verbundenheit

Bruna noun

BrünnSubstantiv
deutsche Bezeichnung der Stadt Brno in Tschechien

brunus [bruna, brunum] adjective

braunAdjektiv
erdige Farbe, additiv dunkle Mischungen aus Gelb, Rot und Grün in unterschiedlichen Anteilen

calluna noun

BesenheideSubstantiv
Botanik: Calluna vulgaris, eine Pflanze der Moore und Heiden, die früher zum Besen binden genutzt wurde

ErikaSubstantiv
Botanik: Vertreter der Pflanzengattung Heidekräuter (Erica) aus der Familie der Heidekrautgewächse

cunabula verb

abschmierenVerb
den Text eines anderen illegitim übernehmen, kopieren

schorenVerb
von einem anderen Schüler unerlaubt, heimlich abschreiben

cunabula noun

KinderbettSubstantiv
Vorrichtung, die dafür konstruiert wurde, dass junge, minderjährige Personen darin schlafen können

KrippeSubstantiv
der Futtertrog, die Futterrinne, eine überdachte Futterstelle

KrippeSubstantiv
Weihnachtskrippe, die Darstellung der Geburt Christi aus der Weihnachtsgeschichte der Bibel

SchummelzettelSubstantiv
kleines, verborgen mitgeführtes Stück Papier, worauf Notizen und dergleichen geschrieben sind, die es leichter machen sollen, bei einem Test oder einer Schularbeit durchzukommen.

cunae noun

WiegeSubstantiv
entweder mit zwei abgerundeten Kufen beziehungsweise Schaukelbrettern versehenes beziehungsweise in ein spezielles Gestell eingehängtes oder frei von der Decke hängendes kastenförmiges Bettchen für Säuglinge, mithilfe dessen der Säugling (in Längs- oder Querrichtung) gewiegt beziehungsweise geschaukelt werden kann

WiegeSubstantiv
zu [1]; Plural selten; Ort, an dem etwas entsteht, sich entwickelt; Ort, von dem etwas ausgeht, entspringt

defectio lunae noun

MondfinsternisSubstantiv
Ereignis, bei dem der Mond durch den Kernschatten der Erde wandert

dies Lunae noun

MontagSubstantiv
erster Wochentag gemäß ISO 8601;; zweiter Wochentag nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung; Tag zwischen Sonntag und Dienstag

dies lunae noun

MontagSubstantiv
erster Wochentag gemäß ISO 8601;; zweiter Wochentag nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung; Tag zwischen Sonntag und Dienstag

Duna noun

DünaSubstantiv
weißrussisch-lettischer Fluss der in den Waldaihöhen entspringt und nördlich von Riga in die Ostsee mündet

fauna [faunae] noun

FaunaSubstantiv
Gesamtheit aller Tiere eines definierten Gebietes

fortuna [fortunae] noun

FortuneSubstantiv
Glück, günstige Fügung, Erfolg

GlückSubstantiv
sich positiv auswirkender Zufall

12