Latein-Deutsch Wörterbuch »

dominus bedeutet auf Deutsch

LateinDeutsch
dominus [domini] verb

überflügelnVerb
die eigenen Flügel an denen des Gegners vorbeischieben

dominus [domini] noun

DominoSubstantiv
Name eines Gesellschaftsspieles mit Spielsteinen, auf denen Zahlen in Form entsprechend vieler Punkte abgebildet sind

EigentümerSubstantiv
diejenige Person, die die rechtliche Herrschaft über eine Sache hat

EignerSubstantiv

EignerinSubstantiv
weibliche Person, die Eigentümerin von etwas ist

HausherrSubstantiv
Person, die in einer Familie die Entscheidungen fällt

HerrSubstantiv
höfliche Bezeichnung für einen Mann

HerrSubstantiv
jemand, der eine fast vollständige Kontrolle über Dinge oder Personen hat (früher insbesondere ein Adliger)

HerrchenSubstantiv
männliche Person, die einen Hund zur Haustierhaltung besitzt, die sich einen Hund hält

InhaberSubstantiv
jemand, der eine bestimmte Sache besitzt

LordSubstantiv
Angehöriger des Hochadels, aber kein Duke

LordSubstantiv
Inhaber eines bestimmten Amtes

MeisterSubstantiv
gewerblich-technische Meister seines Fachs, der seinerseits einen angehenden Gesellen oder Facharbeiter ausbilden darf

MisterSubstantiv
ohne Artikel: in englischsprachigen Ländern höfliche Anrede vor dem Namen

MonarchSubstantiv
Staatsoberhaupt einer Monarchie

VermieterSubstantiv
Person, die eine Sache vermietet

WohnungsvermieterSubstantiv
jemand, der eine Wohnung vermietet

dominus domus noun

WirtSubstantiv
eine Person, die als Anbieter, Vermieter von Wohnraum auftritt

Dominus Quixotus proper noun

Don Quijoteproper noun
Titelheld eines Romans von Miguel de Cervantes