Ungarisch-Deutsch Wörterbuch »

ruha bedeutet auf Deutsch

UngarischDeutsch
ruha főnév

die Kleidung [der Kleidung; die Kleidungen]◼◼◼ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dʊŋ]
Véres a ruhája. = Er hat Blut an der Kleidung.

das Kleid [des Kleid(e)s; die Kleider]◼◼◼ »Substantiv
[klaɪ̯t]
A ruha zöld. = Das Kleid ist grün.

die Klamotte [der Klamotte; die Klamotten]◼◼◻ »Substantiv
[klaˈmɔtə]
salopp

(ruha) könnyen karbantartható

pflegearm

ruha megjelölésére való tinta kifejezés

die Wäschetinte »Substantiv

ruhaakasztó főnév

der Kleiderbügel [des Kleiderbügels; die Kleiderbügel]◼◼◼ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dɐˌbyːɡl̩]

der Bügel [des Bügels; die Bügel] »Substantiv
[ˈbyːɡl̩]

ruhaanyag főnév

das Tuch [des Tuch(e)s; die Tücher, die Tuche]◼◼◼ »Substantiv
[tuːx]

der Kleiderstoff [des Kleiderstoff(e)s; die Kleiderstoffe] »Substantiv

ruhaanyagot művészi célból elrendez vmin/vkin

drapieren [drapierte; hat drapiert] »[dʁaˈpiːʁən]

ruhabélés főnév

das Unterfutter [des Unterfutters; die Unterfutter] »Substantiv

(ruha)bélés főnév

die Fütterung [der Fütterung; die Fütterungen] »Substantiv
[ˈfʏtəʁʊŋ]

ruhacsipesz főnév

die Wäscheklammer [der Wäscheklammer; die Wäscheklammern]◼◼◼ »Substantiv
[ˈvɛʃəˌklamɐ]

ruhadarab főnév

das Kleidungsstück [des Kleidungsstück(e)s; die Kleidungsstücke]◼◼◼ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dʊŋsˌʃtʏk]

ruhadarabok főnév

die Anziehsachen »Pluralwort
[ˈant͡siːˌzaxn̩]
umgangssprachlich

ruhafestés főnév
tex

das Färben◼◼◼ »Substantiv

ruhafodor főnév

die Falbel [der Falbel; die Falbeln] »Substantiv

ruhafogas főnév

der Kleiderhaken [des Kleiderhakens; die Kleiderhaken]◼◼◼ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dɐˌhaːkn̩]

der Kleiderständer [des Kleiderständers; die Kleiderständer]◼◼◻ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dɐˌʃtɛndɐ]

der Rechen [des Rechens; die Rechen] »Substantiv
[ʁɛçn̩]

ruhaipar főnév

die Bekleidungsindustrie [der Bekleidungsindustrie; die Bekleidungsindustrien]◼◼◼ »Substantiv
[bəˈklaɪ̯dʊŋsʔɪndʊsˌtʁiː]

ruhajavítás

flickarbeiten

ruhakefe főnév

die Kleiderbürste [der Kleiderbürste; die Kleiderbürsten]◼◼◼ »Substantiv

die Fusselbürste »Substantiv

ruhakeményítő főnév

die Wäschestärke »Substantiv

ruhakereskedés főnév

der Tuchhandel [des Tuchhandels; —] »Substantiv
[ˈtuːxˌhandl̩]

(ruha)konfekcináló főnév

der Konfektionär [des Konfektionärs; die Konfektionäre] »Substantiv
[kɔnfɛkt͡si̯oˈnɛːɐ̯]

ruhakészlet főnév

die Garderobe [der Garderobe; die Garderoben] »Substantiv
[ɡaʁdəˈʁoːbə]

ruhakölcsönző főnév

der Kostümverleih [des Kostümverleih(e)s; die Kostümverleihe] »Substantiv

ruhamoly főnév

die Kleidermotte [der Kleidermotte; die Kleidermotten]◼◼◼ »Substantiv

ruhapróba főnév

die Kostümprobe◼◼◼ »Substantiv

ruharaktár főnév

der Kostümfundus [des Kostümfundus; die Kostümfundus] »Substantiv

ruhaszaggató

Reißteufel

ruhaszekrény főnév

der Kleiderschrank [des Kleiderschrank(e)s; die Kleiderschränke]◼◼◼ »Substantiv
[ˈklaɪ̯dɐˌʃʁaŋk]

ruhaszoknya főnév

der Kleiderrock »Substantiv

ruhaszárító főnév

der Trockner [des Trockners; die Trockner]◼◼◻ »Substantiv
[ˈtʁɔknɐ]

der Wäschetrockner [des Wäschetrockners; die Wäschetrockner] »Substantiv
[ˈvɛʃətʁɔknɐ]

ruhaszárító (állvány) főnév

der Wäscheständer [des Wäscheständers; die Wäscheständer]◼◼◼ »Substantiv

ruhaszárító hely kifejezés

der Trockenplatz [des Trockenplatzes; die Trockenplätze]◼◼◼ »Substantiv

ruhaszárító kötél kifejezés

die Wäscheleine [der Wäscheleine; die Wäscheleinen]◼◼◼ »Substantiv
[ˈvɛʃəˌlaɪ̯nə]

12