Deutsch-Latein Wörterbuch »

biss bedeutet auf Latein

DeutschLatein
Biss Substantiv
Bereitschaft zum vollen Einsatz

impellōnoun

Biss Substantiv
der Vorgang des Beißens

morsus [morsus]noun

Biss Substantiv
direkte, zupackende Art oder Haltung, die auch verletzend wirken kann

morsus [morsus]noun

Biss Substantiv
ein stechender Schmerz

morsus [morsus]noun

Biss Substantiv
Wundstelle, Wundmal, die durch das Beißen entstanden ist

morsus [morsus]noun

bisschen Substantiv
ein klein wenig, eine kleine Menge von etwas

apinaenoun

bisschen Substantiv
in der Verneinung kein bisschen: überhaupt kein, gar nicht

nihil [undeclined]noun

Bissen Substantiv
die Menge einer festen Speise, die man auf einmal in den Mund nehmen beziehungsweise abbeißen kann

frustum [frusti]noun

bissig Adjektiv
charakterlich so, dass jemand/etwas zum schnellen Zubeißen neigt

vitiosus [vitiosa, vitiosum]adjective

bissig Adjektiv
übertragen: scharf, pointiert formuliert und dadurch oft verletzend

acer [aceris]adjective

Bissverletzung Substantiv
Verletzung, die durch einen Biss verursacht wurde

ictus [ictus]noun

Bisswunde Substantiv
Verletzung, die durch einen Biss verursacht wurde

ictus [ictus]noun

Abbiss Substantiv
vom Wild beschädigte Stelle an Pflanzen

damnum [damni]noun

Gebiss Substantiv
die Gesamtheit der Zähne

dentaturanoun

Guinea-Bissau Substantiv
Staat in Westafrika

Guinea Bissaviensisnoun

Imbiss Substantiv
eine kurze Mahlzeit außerhalb der Hauptmahlzeiten

merenda [merendae]noun

Leckerbissen Substantiv
sehr gut schmeckendes Nahrungsmittel

cuppedium [cuppedii]noun

Schlangenbiss Substantiv
Bissverletzung, verursacht durch eine (Gift-)Schlange

anguis [anguis]noun